Innenarchitektonische Planungsleistungen

 

 

INNENARCHITEKTUR.

WAS IST DAS EIGENTLICH ?

Die Berufsaufgabe der Innenarchitektin und des Innenarchitekten ist die

 

  • gestaltende
  • technische
  • wirtschaftliche
  • ökologische
  • soziale Planung

 

von Innenräumen und den damit verbundenen baulichen Veränderungen von Gebäuden.

Zeitgemäße Innenarchitektur reicht vom Ausbau und von der Einrichtung bis hin zur Umnutzung und Sanierung, vom Umbau und von der Entkernung und Revitalisierung bestehender Gebäude bis hin zur Erweiterung von Räumen und zum Anbau an vorhandene Objekte.

Ihre fachliche Qualifikation und Sensibilisierung für das Planen und Gestalten im Bestand, ihre Ausbildung und Erfahrung befähigen die Innenarchitekten, umfangreiche und diffizile Ausbaumaßnahmen sowie das direkte Umfeld des Menschen entsprechend deren Bedürfnissen und Ansprüchen zu konzipieren. Dies schließt je nach Bedarf auch Fassadenänderungen, Eingriffe in die tragende Substanz eines Gebäudes oder die Ausweitung bestehender Raumstrukturen mit ein.

 

 

quelle: www.bdia.de